Molto Luce oder die wunderbare Welt des Lichts.
Mehr Atmosphäre, mehr Style, eine perfekte Symbiose.

Schon von Beginn an hatte Fritz Eiber ein klares Bild seines Unternehmens vor Augen. Seine Liebe zu Italien und sein Interesse für modernes Design und gute Architektur haben ihn 1981 dazu inspiriert, Molto Luce zu gründen. Mit seiner Persönlichkeit und seinem kooperativen Führungsstil prägt er nach wie vor das Unternehmen, mit seinen Visionen schafft er die Voraussetzungen für das Entstehen gelungenen Lichtdesigns. Maximale Kundenorientierung, hervorragende Servicequalität und ein hohes Maß an Flexibilität sowie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Projektpartnern sind ihm immer schon besonderes Anliegen gewesen.

Gutes Licht kennt keine Grenzen. Deshalb blickt Molto Luce auch über den Tellerrand des Heimmarktes hinweg und arbeitet konsequent an nachhaltigem Wachstum und fortwährendem Ausbau der internationalen Marktpräsenz. Von der Unternehmenszentrale in Österreich ausgehend, werden Beleuchtungslösungen made by Molto Luce heute in die ganze Welt geliefert. Der bedeutendste Exportmarkt Deutschland kann durch eine eigene Vertriebsgesellschaft mit rund 40 Mitarbeitern an den Standorten München, Köln und Hamburg bestens betreut werden. In den anderen EU-Ländern bzw. international vertraut Molto Luce auf ein zuverlässiges Partner- und Agenten-Netzwerk vor Ort. Dadurch wird sichergestellt, dass länderspezifische Erfordernisse bestens verstanden und in den Projekten entsprechend berücksichtigt werden können. Gerne sind wir bei der Suche nach einem Partner in Ihrer Region behilflich.