LEFF Amsterdam ist mit seiner begehrten Kollektion an Uhren bereits seit 2011 auf dem Markt. Die Uhren zeugen von einer edlen Verarbeitung und besitzen ein optisch ansprechendes Äußeres, das sich von gewöhnlichen Uhren enorm abhebt. Der große Vorteil dieser Kollektion: Trotz Designeruhren bleiben die Modelle erschwinglich.

LEFF Amsterdam Uhren bedeuten Ästhetik
Eine LEFF Amsterdam Wanduhr oder die Leff Brick 24h Wand/Tischuhr besitzen einen sehr hohen Eigenanspruch, was ihre Ästhetik betrifft. Daneben bieten sie ein ausgesprochen auffälliges Design gepaart mit einer hohen Qualität. Der niederländische Uhrenhersteller achtet stets auf die Langlebigkeit seiner Modelle und bietet gleichzeitig ein ungewöhnliches Äußeres. So kann bei einer LEFF Amsterdam Tischuhr nicht nur die Gestaltung überzeugen. Die eingebauten Uhrwerke sind nahezu lautlos und hinterlassen kein nervendes Ticken des Sekundenzeigers. Sie zählen zu den hochwertigsten Uhrwerken der Welt und sind mit einer deutschen Fertigung nicht zu vergleichen.  Alle LEFF Amsterdam Uhren, wie beispielsweise die Leff One Wanduhr index besitzen einen hohen Wiedererkennungswert. Dieser wird durch einen kleinen orangefarbenen Punkt ausgestrahlt, der auch als Echtheitszertifikat gewertet werden kann. Das Orange ist dabei an die Nationalfarbe der Niederlande angelehnt und immer auf den Uhren zu erkennen. Ob Wandmontage oder LEFF Amsterdam Tischuhr – die Modelle schaffen ein interessantes Umfeld und sind von internationalen Designern entworfen worden. Jedes einzelne Modell hat seine eigene Persönlichkeit und seinen eigenen Stil. Meist ist das Ziffernblatt sehr puristisch gestaltet und verzichtet auf jegliche Schnörkel. Schmale Zeiger geben dann die Zeit wieder und schaffen einen filigranen Kontrast zur Formgebung der Uhren.